15.12.2021 12:20 |

Frau ausgeforscht

Liezen: Mit gefälschtem Impfpass im Fitnessstudio

Ein anonymer Hinweis führte schließlich zur Aufklärung: Eine 24-jährige Deutsche, die in Liezen wohnt, soll mit einem gefälschten Impfpass ins Fitnesstudio gegangen sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Anfang November erhielt die BH Liezen einen anonymen Hinweis. Dann begann die Polizei mit ihren Ermittlungen, und nun konnten die Beamten die Beschuldigte ausfindig machen: Eine 24-jährige Deutsche, die in Liezen lebt. Sie hat gestanden, für die Registrierung im Fitnesstudio einen gefälschten Impfpass verwendet zu haben.

Als Grund gab die 24-Jährige an, dass sie sich nicht impfen lassen, aber im Fitnessstudio trainieren wollte. Sie wird bei der Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
20° / 29°
heiter
16° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
heiter
20° / 32°
heiter
15° / 27°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)