29.11.2021 16:15 |

Über 10 Millionen Euro

Steiermark baut Hospiz- und Palliativangebot aus

Die Steiermark baut das Hospiz- und Palliativangebot in den kommenden Jahren aus, über zehn Millionen Euro werden investiert. Das LKH Deutschlandsberg bekommt eine neue Palliativ-Station mit acht Betten, im Krankenhaus der Elisabethinen in Graz kommen zwei neue dazu. Hospiz-Plätze werden mehr als verdoppelt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wenn es ums Sterben geht, schauen die meisten Menschen lieber weg. „Aber Sterben in Würde ist ein wichtiger Teil unseres Lebens“, sagt Landesrätin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP).

Das Land Steiermark nimmt für die Begleitung auf dem letzten Weg im Jahr 2022 10,3 Millionen Euro in die Hand. „Wir bauen die stationären Palliativbetten in den Krankenhäusern bis 2025 von 48 auf 58 aus“, sagt Bogner-Strauß - zwei davon bekommen die Grazer Elisabethinen, acht das LKH Deutschlandsberg. Bis 2030 sollen noch einmal fünf folgen. Die mobilen Palliativteams werden personell aufgestockt.

Doppelt so viele stationäre Hospiz-Plätze 
Auch bei der Hospiz-Pflege (außerhalb der Krankenhäuser) wird sich etwas tun. 1,6 Millionen Euro zusätzlich werden investiert. Aus 14 stationären Plätzen werden 30 - vor allem in der Hochsteiermark und im Süden und Südosten. Die beiden Vinzi-Hospiz-Betten für Obdachlose werden bis 2027 verlängert.

„Für Menschen auf ihrem letzten Weg ist ein kleines Vorweihnachtswunder geschehen“, fasst Waltraud Klasnic, Vorsitzende von Hospiz Österreich und Landeshauptmann a. D., das Paket zusammen. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 8°
heiter
1° / 7°
wolkig
-2° / 9°
heiter
4° / 6°
wolkig
-0° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)