30.11.2021 07:30 |

99er Grafenthin:

„Wir haben keinen richtigen Star im Team!“

Die 99ers müssen heute zu Spitzenreiter Laibach. Zuletzt stand die Effizienz vor dem Tor in der Kritik. Statistisch gesehen liegen die Grazer aber im Mittelfeld der Liga. Dominik Grafenthin spricht über die Taktik und die ausgeglichenen Linien.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach dem 2:0 der Grazer Eishockey-Cracks gegen Pustertal gab es Kritik, denn trotz 53 Schüssen ging der Puck nur zweimal ins Tor. „Man kann es aber auch so sehen, dass wir nur zwei Tore gebraucht haben, weil wir defensiv so gut gestanden sind“, entgegnet 99ers-Angreifer Dominik Grafenthin. „Gegen Pustertal war’s extrem. Wir wissen aber, dass wir die Qualität haben, mehr Tore zu schießen. Du brauchst auch oft das nötige Glück dafür“

Heißer gekocht als gegessen
Schaut man sich die Statistiken genauer an, wird die Causa heißer gekocht als gegessen! Mit 9,94 Prozent Effizienz sind die Grazer Nummer sieben der Liga. Und „nur“ fünf Teams haben mehr Treffer erzielt. „Wir werfen auch nicht alles nach vorne, wenn es einmal nicht sofort klappt, sondern konzentrieren uns sehr auf die Defensive“, erklärt Grafenthin. „Mittlerweile greifen die Räder besser ineinander als am Anfang der Saison, wo vielleicht etwas das Vertrauen untereinander gefehlt hat.“ Im Plan von Trainer Jens Gustafsson sind viele Schüsse das Ziel, um gute Chancen zu kreieren.

In der Torjäger-Statistik (siehe unten) sind die 99ers nicht im Spitzenfeld. „Das ist kein Grund zur Sorge. Wir haben drei bis vier ausgeglichene Reihen. Dass wir keinen richtigen Star haben, auf den das ganze Spiel aufgebaut ist, ist für uns ebenso ein Schlüssel“, sagt der 26-Jährige, der mit acht Toren mit Ken Ograjensek die interne Liste anführt. „Ich kann mich nicht erinnern, dass das nach mehreren Spielen schon einmal der Fall war“, lacht Grafenthin.

Fakten

Top-Torjäger der Liga:

1. Brian Lebler (Linz) 13 Tore
1. Scott Kosmachuk (VSV) 13 Tore
3. Brody Sutter (Vienna Capitals) 12 Tore
4. Anthony Luciani (Znaim) 11 Tore
4. T.J. Brennan (Salzburg) 11 Tore
...
14. Dominik Grafenthin (Graz99ers) 8 Tore
14. Ken Ograjensek (Graz99ers) 8 Tore
...
25. Andrew Gordon (Graz99ers) 7 Tore

Heute (19.45) geht es zu Spitzenreiter Laibach. „Unsere Brust ist breit und das System ist gefestigt. Es wird spannend zu sehen, wie weit unsere Entwicklung seit dem letzten Duell gegen die Slowenen gegangen ist!“ 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 2°
heiter
-2° / 2°
heiter
-3° / 2°
heiter
-2° / 2°
heiter
-3° / -1°
stark bewölkt