Dreiste Kriminelle

Diebe stahlen Futterbox für frierende Streuner

„Solche Leute sollten sich schämen“, ist die Wut bei der Pfötchenhilfe Mistelbach groß. Eine ihrer Futterhütten, mit denen streunende Katzen versorgt werden, ist mitsamt Zubehör spurlos verschwunden. Die Tierschützer gehen davon aus, dass diese jemanden aus der Nachbarschaft störte, der sie deshalb „entsorgte“. Die Polizei ermittelt.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Hütte samt Unterplatte und Ziegelsteinen sowie auch das Interieur wie Futterschüsseln oder eine Wärmeplatte, damit das Futter nicht einfriert, sind spurlos weg“, ärgert man sich bei der Pfötchenhilfe. Knapp ein Dutzend Streuner ist auf diese Einrichtung jedoch angewiesen. Sie sind vor drei Jahren von einem älteren Herren angefüttert worden, weiter hat er sich aber nicht um sie gekümmert. Auf Wunsch der Amtstierärztin wurde die Pfötchenhilfe im kleinen Ort südlich von Mistelbach aktiv. Die Tierschützer sorgten für die Kastration, stellten schließlich die Futterhütte auf einem Grünstreifen der Gemeinde auf und kümmern sich täglich um die Streuner.

Anrainer-Ärger
Doch seitdem gibt es vor allem mit einem Anrainer Ärger. „Er deckt sogar die Wildtierkamera mit einem Kübel ab, mit der wir den Eingang der Hütte beobachten. Dabei soll er froh sein, dass wir die Katzen kastriert haben - sonst wären es weit mehr“, so die Tierschützer, die den Mann auch darauf angesprochen haben. „Er hat aber alles abgestritten.“ Daher blieb ihnen jetzt nur der Weg zur Polizei.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
Schneeregen
-2° / 7°
bedeckt
-5° / 6°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)