24.11.2021 20:00 |

Eliteliga-Rückspiel

Geburtstagskind muss Trumpf sein

Im Rückspiel der Eishockey-Königsklasse müssen die Eisbullen vorne einmal drei Tore schießen, aber auch hinten keines kassieren. Glücksgriff Tolvanen hat heute bei Bulls-Aufholjagd im Rückspiel der Champions League gegen Rouen zentrale Rolle. Stümer Ty Loney ist wieder dabei.

Seine 16 Eishockeyliga-Spiele bestritt Atte Tolvanen in Serie, hält mit 93,5 Prozent bei einer beachtlichen Fangquote. Der erst nach dem Verletzungsausfall von Lamoureux geholte finnische Goalie entpuppte sich für die Salzburger als Glücksgriff. Unaufgeregt, wieselflink, fangsicher – so blieb er am Sonntag gegen Graz (2:0) auch bereits zum vierten Mal ohne Gegentor.

Was heute für die Eisbullen und ihren Keeper, der am Dienstag seinen 27. Geburtstag feierte, ein ganz wichtiges Element wäre, um die Aufholjagd nach dem 0:3 im Achtelfinal-Hinspiel in Rouen, wo auch Atte machtlos war, erfolgreich zu gestalten. Ein zweites sind selbstverständlich Tore – die aus beiden Partien zusammengezählt werden. Bei Gleichstand warten Overtime und Penaltyschießen.

Zitat Icon

Es ist möglich drei Tore aufzuholen. Wir wollen unser Spiel durchziehen, immer Scheibe und unsere Spieler vors Tor bringen.

Paul Huber

„Die Vorbereitung ist eine spezielle, wenn du einmal drei Treffer Rückstand aufholen musst“, weiß Trainer McIlvane vorm geplanten Husarenritt, bei dem Pandemie-bedingt in der Eisarena keine Zuseher erlaubt sind.

„Wir sind überzeugt, dass wir drei Tore aufholen können. Wir versuchen, nicht zu sehr das Müssen im Kopf zu haben, sondern fokussieren uns auf unser Spiel, wollen immer die Scheibe und unsere Spieler vors Tor bringen“, gibt Bulls-Angreifer Paul Huber das Motto aus. Dem auch Torjäger Loney, der wieder fit ist, folgen wird. Mit Tom Raffl, Leonhardt, Mario Huber, Predan und Borzecki fallen allerdings erneut fünf Stürmer aus.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)