10.11.2021 07:56 |

Falsche Zertifikate

Ärzte als Impf-Betrüger? Gerücht sorgt für Wirbel

Mediziner sollen in der Steiermark gegen Bezahlung falsche Impf-Zertifikate ausstellen - dieses Gerücht geistert durch die sozialen Medien, wird aber von den zuständigen Stellen zurückgewiesen. Zu einem Ansturm kam es Dienstag hingegen beim „echten“ Impfen: 5673 Personen nutzten das Angebot.

Ein gefälschtes Impf-Zertifikat für 500 Euro - dieses „Service“ sollen aktuell mehrere Mediziner in Graz und Umgebung anbieten. So zumindest eines der vielen Corona-Gerüchte, die in den sozialen Medien herumgeistern. Auch bei der Ärztekammer weiß man davon: „Wir haben das Gerücht mehrmals überprüft, aber nichts gefunden“, hieß es auf „Krone“-Anfrage.

Rekord-Anzahl bei freiem Impftag
Der Zustrom zum echten Stich wird jedenfalls wieder größer, insbesondere nach der Einführung der 2G-Regel: Am Dienstag nutzten 5673 Personen das „freie Impfen“ ohne Anmeldung bei den 16 steirischen Impfstraßen sowie den beiden Impfbussen.

Die nächste freie Impfaktion findet bereits am Donnerstag von 8 bis 18 Uhr statt, auch am Freitag besteht die Möglichkeit, sich von 10 bis 20 Uhr ohne Voranmeldung impfen zu lassen. Auch bei über 400 niedergelassenen Ärzten in der Steiermark kann man sich seinen Covid-Schutz abholen. Eine genaue Auflistung pro Bezirk gibt es auf der Kammer-Hompepage.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 4°
starker Regen
2° / 4°
Regen
5° / 5°
starker Regen
5° / 7°
leichter Regen
1° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)