05.11.2021 13:05 |

Nun Kontaktverfolgung

Kind erkrankt: Masernfall in Innsbrucker Klinik

Masernalarm in der Innsbrucker Kinderklinik: Vor etwa einer Woche sei dort ein Kind mit einem Infekt behandelt worden. Dieser habe sich nun als Masern herausgestellt. Das Kind war nicht geimpft. Eine Kontaktverfolgung ist im Gange.

„Nachdem das Kleinkind in der ansteckenden Phase der Erkrankung in der Innsbrucker Kinderklinik war, werden derzeit von den Gesundheitsbehörden alle Kontakte erhoben und aktiv kontaktiert. Wenn Eltern bei ihrem erkrankten Kind hohes Fieber und Ausschlag feststellen, sollten sie zu Hause bleiben und den Kontakt zu kleinen Kindern, Ungeimpften und Schwangeren meiden“, hieß es am Freitag vonseiten der „tirol kliniken“.

Wenn ärztliche Hilfe nötig ist, sollten sich Betroffene, besonders aus dem Bezirk Schwaz, immer telefonisch anmelden, bevor sie eine Ordination oder ein Krankenhaus aufsuchen, wurde betont.

„Impfungen nicht aufschieben“
Kinderärzte bitten Eltern dringend, trotz Pandemie und Kontaktbeschränkungen die empfohlenen Impfungen nicht aufzuschieben oder gar ausfallen zu lassen. „Der erwähnte Fall zeigt, dass ein ungeimpftes Kind mit einer hochansteckenden Erkrankung wie Masern zahlreiche andere Kinder ernsthaft gefährden kann“, hieß es.

Bei Masern handle es sich um eine hochansteckende, durch Viren ausgelöste Krankheit. „Zwanzig Prozent der Erkrankten entwickeln Komplikationen und vor allem bei Kleinkindern und Erwachsenen besteht ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf. Als seltene schwere Spätfolge kann außerdem fünf bis zehn Jahre danach eine Gehirnentzündung auftreten, die unheilbar ist und immer tödlich endet“, so die „tirol kliniken“ in einer Aussendung.

Die Impfung werde ab neun Monaten empfohlen (in Ausnahmefällen ab sechs Monaten). Personen, die nicht geimpft und deshalb erkrankt sind, könnten etwa für Kinder, die aufgrund des Alters oder einer anderen Erkrankung (noch) nicht geimpft werden konnten, eine reale Gefahr darstellen.

Von
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-5° / -0°
stark bewölkt
-3° / 0°
leichter Schneefall
-5° / 0°
stark bewölkt
-7° / -3°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)