16.10.2021 08:39 |

Feuerwehr-Großeinsatz

Kalsdorf: Hackschnitzel im Lagerraum fingen Feuer

Als dicke Rauchschwaden im Nebengebäude aufstiegen, alarmierte der Wirt die Feuerwehr: Die Hackschnitzel im Lagerraum nebenan gerieten in Brand. Nach mehreren Stunden konnte das Feuer mit über 70 Einsatzkräften gelöscht werden. Es gibt keine Verletzte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein technischer Defekt dürfte am Freitagnachmittag in Kalsdorf im Bezirk Graz-Umgebung einen Brand in einem Hackschnitzellager ausgelöst haben. Der Wirt des angrenzenden Gasthof Pendl benachrichtigte sofort die Feuerwehr. Durch den massiven Rauch musste der Einsatz unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Der Brandherd konnte nur mit großer Mühe ausgemacht werden.

Insgesamt halfen über 70 Einsatzkräften aus fünf Feuerwehren der Umgebung bei der Löschaktion. Es wurde niemand verletzt, die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Das Gasthaus nebenan blieb vom Brand verschont.

 Steirerkrone
Steirerkrone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
-8° / -1°
stark bewölkt
-8° / -0°
stark bewölkt
-8° / -0°
stark bewölkt
-7° / 1°
heiter
-12° / 0°
wolkenlos