16.10.2021 16:00 |

Oldtimer-Messe

Alt, aber kein bisschen müde

Bei der Oldtimer-Messe im Messezentrum Salzburg zeigen rund 300 Aussteller ihre historischen Fahrzeuge. Wer genug Kleingeld mit hat, kann gleich mit einem neuen Oldtimer nach Hause fahren.

„Baujahr 1929 ist er, wollen wir damit eine Runde drehen?“, empfängt uns Oldtimer-Freund Georg Haug. Er ist einer von rund 300 Ausstellern auf der heurigen Classic Expo in der Salzburger Messe. Das Auto, mit dem er uns mitnehmen will, ist ein UNIC - früher hauptsächlich als Taxi auf den Straßen Londons unterwegs. „Fährt denn das gute Stück wirklich noch?“, fragen wir ungläubig nach.

„Natürlich, sogar mit bis zu 65 km/h“, erklärt Haug. Jetzt will er ihn aber um knapp 50.000 Euro verkaufen. Im Vergleich zu anderen gezeigten Autos ein Schnäppchen. Fahrzeuge im Wert von bis zu einer halben Million Euro findet man hier noch bis Sonntag ausgestellt. Wer das nötige Kleingeld übrig hat, kann gleich damit nachhause fahren.

Elisa Torner
Elisa Torner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)