Telefonisch gemeldet

In Tirol vermisster Kärntner wieder aufgetaucht

Tirol
04.10.2021 15:01

Aufatmen im Fall um einen in Tirol vermissten 48-Jährigen: Der Kärntner, der Mitte August spurlos verschwunden war, ist unversehrt wieder aufgetaucht. 

Seit dem 18. August fehlte von dem Mann jede Spur. Am Montag gab die Tiroler Polizei schließlich Entwarnung. „Der 48-Jährige hat sich zwischenzeitlich telefonisch gemeldet. Er ist unversehrt“, so die Ermittler.

Es war vermutet worden, dass sich der 48-Jährige im Großraum Innsbruck aufgehalten hatte. Ein Unfall wurde nicht ausgeschlossen. Nun wurde die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann widerrufen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele