29.09.2021 11:46 |

In der Südsteiermark

Slowene (21) bei Ausweichmanöver mit Auto verletzt

Weil er einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste, landete am Mittwoch in der Früh ein 21-Jähriger mit seinem Pkw im Straßengraben, nachdem ein entgegenkommender Fahrzeuglenker die Fahrbahnmitte überragt haben soll. Er wurde verletzt. Um Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur.

Gegen 06.20 Uhr kam dem Slowenen, der im Bezirk Südoststeiermark lebt, laut eigenen Angaben auf der L235 Fahrzeug entgegen - Der 21-Jährige musste ausweichen und landete im Straßengraben. Eine Kollision gab es nicht. Der Lenker des anderen Autos fuhr einfach weiter, beging also Fahrerflucht.

Keine Fahrzeugbeschreibung
Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt. Er konnte den Pkw laut der Polizei nicht beschreiben, da er von den Scheinwerfern geblendet wurde. Ein Alkotest verlief negativ. Die Ermittlungen laufen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 16°
heiter
4° / 16°
heiter
4° / 16°
heiter
3° / 14°
heiter
2° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)