17.09.2021 09:23 |

Die 99ers legen los:

Die Seuchen-Saison ist nun Vergangenheit

Die Eishockey-Cracks der Graz99ers starten heute daheim gegen Dornbirn in die neue Saison. Trainer Jens Gustafsson sprach zuvor mit der „Steirerkrone“ über seinen Spielstil, einen überstandenen Albtraum und die richtigen „Zutaten“ in der Mannschaft.

Alles auf Anfang! Die vergangene Seuchen-Saison, als man gar nur Tabellenletzter wurde, ist vergessen, heute (19.15) starten die Eishockey-Cracks der 99ers in die neue Spielzeit. Zum Auftakt kommt Dornbirn in den Liebenauer Bunker. Vor dem ersten Bully sprach Trainer Jens Gustafsson über:

den Gegner: Sie haben mit Kai Suikkanen den selben Trainer, werden ihr System nicht viel verändert haben. Dornbirn spielt gut strukturiert, diszipliniert und lassen wenig Chancen zu. Wir müssen hart arbeiten, um den Abwehrriegel zu knacken.

seinen Spielstil: Wir wollen offensives Eishockey mit hohem Tempo und viel Intensität spielen. Der Puck soll schnell übers Eis laufen. Aber das System müssen wir natürlich an jeden Gegner geringfügig anpassen.

seine Linien: Ich habe alle ‘Zutaten‘, die ich in einem Team haben will: Spielmacher, harte Arbeiter, offensive und defensive Verteidiger. Jeder weiß, was er von seinem Mitspieler erwarten kann. Das ist alles, was ein gutes Team braucht. Ich bin stolz auf meine Spieler, welchen Einsatz sie auf dem Eis zeigen. Aber auch, mit welcher Bereitschaft sie unser System lernen und auf ihre Detailverliebtheit.

die Torhüter-Vergleiche: Ich will Anthony Peters nicht mit Cris Nihlstorp vergleichen, das sind unterschiedliche Typen. Beide sind aber sehr gut.

das Powerplay und das Penalty Killing: Das war letzte Saison ein Albtraum. Heuer haben wir die richtigen Komponenten für ein gutes Überzahlspiel - das ist der Unterschied. Jeder Spieler akzeptiert seine Rolle, egal, ob er vor dem Tor oder an der blauen Linie stehen soll. Es braucht verschiedene Typen - die haben wir in dieser Saison.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 12°
wolkig
1° / 12°
heiter
1° / 13°
wolkig
4° / 13°
heiter
3° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)