14.09.2021 18:57 |

In Imst

Sabotageakt an Bagger sorgte für großen Schaden

In einem ungewöhnlichen Fall ermittelt derzeit die Polizei Imst. Ein auf der Skipiste in Hochimst abgestellter Bagger wurde durch einen Sabotageakt schwer beschädigt. Der Schaden beträgt laut Polizei mehrere tausend Euro. 

Bisher unbekannte Täter steckten in der Zeit zwischen Montag, 16.45 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr, einen Gegenstand in den Kühlventilator des Baggers. Bei besagtem Gegenstand könnte es sich laut ersten Erhebungen um eine Eisenstange gehandelt haben.

Bemerkt wurde der Sabotageakt, als der Fahrer Dienstagfrüh den Bagger startete. Durch die vom Gegenstand ausgelöste Blockade brach der gesamte Kühlventilator. Metallsplitter des Ventilators beschädigten auch den Kühler. Der entstandene Schaden dürfte laut Polizei mehrere tausend Euro betragen. 

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 22°
wolkig
10° / 20°
wolkig
12° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
wolkig
11° / 23°
wolkig