30.08.2021 18:00 |

Appell an Politik

Seilbahner Hörl: „Klarer Plan für Wintersaison!“

Der Zillertaler Seilbahn-Obmann Franz Hörl warnte davor, dass ein weiterer Winter unter strengen Corona-Maßnahmen für die heimischen Seilbahnunternehmen nur schwer zu stemmen sei. Er fordert von der Politik einen klaren Pfad für die kommende Saison und zeigt sich optimistisch. 

Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Österreichischen Seilbahnen in der Wirtschaftskammer, fürchtet, dass ein Großteil der heimischen Seilbahnunternehmen einen weitere stark eingeschränkte Wintersaison oder gar einen Lockdown nicht überstehen würde. Er rechnet damit, dass in so einem Fall rund 80 Prozent der Betriebe überhaupt nicht aufsperren würden - auch nicht mehr nur für Einheimische. Für die meisten würde es sich wirtschaftlich einfach nicht rechnen. Der Zillertaler spricht von Umsatzeinbußen von mehr als 90 Prozent. 

Fahrplan noch im September
Hörl fordert von der Politik bis September einen klaren „Pfad“ für die kommende Wintersaison. Eine 1G-, 2G- oder 3G-Regelung für Skigäste kann sich Hörl nur schwer vorstellen, da diese schwer umzusetzen sei und man auch das Personal dafür nicht hätte. Einschränkende Maßnahmen hält er angesichts der Verfügbarkeit der Impfung nicht mehr für angebracht. 

Zitat Icon

Ich gehe davon aus, dass es gelingen wird, die Impfquote noch weiter zu steigern. Die Zeichen stehen besser. Ich bin optimistisch hinsichtlich einer akzeptablen Wintersaison.

Seilbahn-Obmann Franz Hörl

Auf gar keinen Fall dürfe es Kapazitätsbeschränkungen bei der Beförderung geben, erklärte Hörl. „Das war im vergangenen Jahr völlig kontraproduktiv“, verweist er auf die langen Warteschlangen, die sich damals vor den Liften bildeten.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 22°
wolkig
11° / 22°
heiter
10° / 19°
wolkig
11° / 23°
heiter
12° / 23°
heiter