Fußball- und Sportcamp

Aufregendes Programm für 65 Sportfans in Pfunds

Tirol
09.08.2021 17:00

Das Sportcamp von Didi Constantini und Andi Schiener gastierte vergangene Woche in Pfunds und sorgte dort für jede Menge Spaß bei den Nachwuchssportlern. Neben Fußball übten sich einige Kids auch in anderen Disziplinen.  

Auch in der letzten Woche gab es im Sportcamp der beiden Fußball-Legenden fünf Tage lang Spaß und Spiel für dutzende fußball- und sportbegeisterte Kids. Das Camp machte Halt in Pfunds im Oberen Gericht. 65 Kinder waren dabei – einige sogar aus dem benachbarten Italien. „Einige Kinder und auch ein Trainer kommen aus Reschen am See“, verrät Camp-Leiter und Ex-Profi Andi Schiener.

Auf der Tafel werden die Turnierergebnisse genau notiert. (Bild: LIEBL Daniel | zeitungsfoto.at)
Auf der Tafel werden die Turnierergebnisse genau notiert.

Bogenschießen als Highlight
Während sich die meisten Kinder im Umgang mit dem runden Leder übten, wartete auf acht Kids ein bunt gemischtes Sportprogramm. Neben Beachvolleyball und Hockey ging es für die kleinen Sportler auch zum Bogenschießen im Parcours. „Das war für sie ein besonderes Highlight“, resümiert Leiter Andreas Schiener.

Vor den Spielen ist gutes Aufwärmen ein Muss. (Bild: LIEBL Daniel | zeitungsfoto.at)
Vor den Spielen ist gutes Aufwärmen ein Muss.

Dass das Wetter nicht immer mitgespielt hat, tat der Freude der Nachwuchs-Sportler übrigens keinen Abbruch: „Wir sind ja nicht aus Zucker“, schmunzelt Schiener. Der Camp-Leiter lobt vor allem die Zusammenarbeit mit der örtlichen Fußball-Spielgemeinschaft. „Die haben uns wirklich voll unterstützt“, freut er sich.

Bei den Matches am Platz geht es oft heiß her. (Bild: LIEBL Daniel | zeitungsfoto.at)
Bei den Matches am Platz geht es oft heiß her.

Am Montag geht es für Andi Schiener & sein Team zur nächsten Camp-Station nach Ehrwald. www.fussballcamp-constantini.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele