Beratung am Flughafen:

Reisegutscheine werden für Urlauber zum Problem

Der Urlaub vom stressigen Berufsalltag und der tristen Krisenzeit wird nicht für alle Landsleute auch wirklich zur Erholung. Während Probleme mit Fluglinien aus den Jahren vor der Krise bereits hinlänglich bekannt sind, treten nun häufig Ungereimtheiten im Zusammenhang mit im Vorjahr ausgestellten Reisegutscheinen auf.

Seit Freitag geben die Experten der Arbeiterkammer Niederösterreich – wie berichtet – direkt am Flughafen in Schwechat Tipps gegen unerwünschten Ärger im Urlaub. Bereits seit einigen Wochen sind neben den alljährlichen Problemen mit Hotels und Billigfluglinien vor allem auch Tipps bezüglich im Vorjahr ausgestellter Reisegutscheine gefragt. Viele Anbieter von Pauschalreisen, die im Vorjahr krisenbedingt nicht stattfinden konnten, haben Gutscheine ausgestellt und diese auf ein Jahr befristet.

Ungültig durch Insolvenz
„Diese sind jetzt dann oft schon gar nicht mehr gültig“, erklären die Konsumentenschützer. Sie stehen Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite und fordern zumindest eine dreijährige Befristung. „Grundsätzlich sagen wir: Im Falle von Stornierungen muss das Geld zurückbezahlt werden. Bei Gutscheinen besteht dagegen nach wie vor auch die Gefahr, dass diese nicht mehr gültig sind, wenn die Veranstalter insolvent werden“, ergänzt AKNÖ-Präsident Markus Wieser.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 21°
heiter
8° / 21°
heiter
8° / 21°
heiter
8° / 22°
heiter
4° / 20°
heiter