Für Festspiele fertig

Hotel Friesacher eröffnet neues Haupthaus

Salzburg
29.07.2021 10:30

Geplant war der große Neubau beim Hotel Friesacher in Anif schon vor Corona. Dann kam die Pandemie. „Wir waren uns aber relativ schnell einig, dass wir das durchziehen“, sagt Hotel-Chef Michael Friesacher. Der Bau startete im Sommer 2020, wie geplant wurde das neue Haupthaus mit 45 Zimmern und der Rezeption rechtzeitig zum Festspielstart fertig. Deshalb ist die Auslastung auch gleich zum Start sehr gut.

15 Millionen Euro hat die Familie in den Neubau investiert, der auch einen großen Tagungstrakt beherbergt. Die Finanzierung ist langfristig angelegt. „Ich bin ein vorsichtiger Unternehmer“, sagt Friesacher. Die neuen Zimmer bieten allerhand funktionale Details. Acht davon beherbergen ein besonderes Highlight: Eine Sauna mit Untersbergblick direkt im Zimmer.

M. Nagl

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele