Keine Schäden

Leichtes Erdbeben der Stärke 2,9 bei Admont

Steiermark
24.07.2021 09:37

Bei Admont in der Steiermark hat sich am frühen Samstagmorgen, um 5.03 Uhr, ein leichtes Erdbeben der Stärke 2,9 ereignet. Schäden seien bei der gemessenen Magnitude nicht zu erwarten, aber einige Menschen hätten die Erdstöße wahrgenommen, teilte der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit.

Das Epizentrum des Bebens lag rund fünf Kilometer nordnordöstlich von Admont in einer Tiefe von zehn Kilometern, berichtet das ZAMG auf seiner Website.

Der ZAMG-Erdbebendienst ersucht die Bevölkerung um Rückmeldung via Web-Formular, der App QuakeWatch Austria oder per Post.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele