22.07.2021 10:30 |

Boom bei E-Bikes

„Man ist nie zu alt für den Umstieg aufs Rad!“

Nicht nur den Arbeitsweg kann man gut mit dem Rad erledigen, auch in der Pension gibt es viele Wege, die am Fahrrad bestens abgespult werden können. Das können der ehemalige Grazer Verkehrsstadtrat Gerhard Rüsch und der pensionierte Grazer Parkraum-Manager Günther Janezic als leidenschaftliche Radler nur bestätigen.

Am Fahrrad kommen Gerhard Rüsch und Günther Janezic zu dem Termin mit der „Krone“. „Wir sind leidenschaftliche Radler, weil man am Bike am flottesten vorankommt und auch was mitkriegt von der Stadt“, sagen die Pensionisten, die die Verkehrsplanung der Stadt einst maßgeblich mitgestaltet haben.

Fortbewegungsmittel der Zukunft
„Wenn man noch vor 20 Jahren von Erreichbarkeit in der Innenstadt gesprochen hat, meinte man vor allem mit dem Auto“, sagt Janezic. Heute sieht das anders aus: „In der Stadt ist das Rad das Fortbewegungsmittel der Zukunft und wird in wenigen Jahren das Auto abgelöst haben“, ist Rüsch sich sicher.

Bei der Jugend könne man diesen Wandel deutlich sehen, doch auch immer mehr Senioren entdecken das Fahrrad für sich. Vor allem seit der Boom der E-Bikes neue Möglichkeiten eröffnet hat, weil man nicht mehr topfit sein muss, um gewisse Strecken zu schaffen: „In meinem Umfeld haben viele über das E-Bike begonnen in der Pension wieder Rad zu fahren“, erzählt Janezic.

Mehr Angebot an Radwegen wichtig
Gerade für Senioren ist Sicherheit dabei ein großes Thema: „Dass die Stadt nun plant, die Radwege massiv zu erweitern, ist ein wichtiger Schritt“, so Rüsch. „Und je mehr Angebot an Radwegen es gibt, desto größer ist sicher auch bei Senioren die Nachfrage“, ergänzt Janezic. Der Profitipp der beiden für Spätumsteiger: „Fahren Sie zuerst Strecken, die sie kennen oder von denen Sie wissen, dass sie gut fürs Rad ausgebaut sind.“

Dieser Artikel wurde unterstützt von STEIERMARK RADMOBIL und unter Wahrung der redaktionellen Unabhängigkeit erstellt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 25°
Gewitter
18° / 25°
Gewitter
18° / 27°
Gewitter
20° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 21°
starke Regenschauer