20.07.2021 14:15 |

Werk in Gratkorn

Rohrbruch: Produktion bei Sappi steht still

Wegen eines Rohrbruchs steht steht die Produktion im Sappi-Werk in Gratkorn seit Montagnachmittag still. Befürchtungen der Anrainer, auch sie könnten betroffen sein, können ausgeschlossen werden. Es handelt sich um ein „innerbetriebliches Problem“, so Geschäftsführer Max Oberhumer zur „Krone“.

Einige Anrainer hatten sich bei der „Krone“ gemeldet, weil die Feuerwehr am Gelände von Sappi in Gratkorn und auch auf der angrenzenden Kläranlage im Dauereinsatz ist. „Eine Abwasserleitung vom Werk zur Kläranlage ist am Montagnachmittag gebrochen und hat den ganzen Leitungskanal geflutet“, berichtet Geschäftsführer Max Oberhumer.

Bereits am späten Nachmittag sei daher die Produktion im Werk eingestellt worden. „Über Nacht haben wir mit der Feuerwehr begonnen, den Kanal freizupumpen. Diese Arbeiten dauern noch an. Sobald der Kanal leer ist, können wir den Schaden beheben“, erklärt er. Oberhumer geht davon aus, dass das Werk nicht lange stillstehen wird.

Bedenken gab es von Anrainern, weil in der Kläranlage auch die Abwässer einiger Gemeinden in der Region gereinigt werden. „Ich kann alle beruhigen, es handelt sich um ein rein innerbetriebliches Problem. Die Kläranlage ist nicht betroffen und ganz regulär in Betrieb“, erklärt Oberhumer.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 20°
wolkig
11° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
12° / 18°
stark bewölkt
7° / 20°
heiter