13.07.2021 15:45 |

Handel mit Diebesgut

Serien-Diebin (42) stahl 785 Spielzeug-Figuren

Eine Frau (42) ist von einer Ladendetektivin in flagranti beim Stehlen erwischt worden, vermeldet die Polizei: Die Bosnierin hatte zehn Musik-Figuren für Kinder eingesteckt. In ihrem Wagen entdeckten Beamte noch weitere sieben original-verpackte Figuren. 

Vier weitere waren bereits versandfertig in Paketen eingepackt. Wie sich herausstellte, hatte die Frau seit Jänner immer wieder Spielzeug-Figuren gestohlen: 785 Stück um 7900 Euro. Sie hatte mit dem Diebesgut einen Online-Handel etabliert und Verkäufe an 149 Personen getätigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol