14.02.2011 10:31 |

Gelungener Auftakt

Sturm umgebaut: Fodas Rollentausch geht voll auf

Kapfenbergs "Falken" hat Sturm zum Auftakt der Fußball-Frühjahrssaison bereits zur Strecke gebracht - jetzt wollen die "Schwarzen" Jagd auf die "Wikinger" machen. Nach dem 2:0-Derbysieg haben sich die Grazer bis auf einen Punkt an Leader Ried herangepirscht. Doch von der Rolle des Jägers will Trainer Franco Foda nichts wissen: "Wir denken nur ans nächste Spiel, das wird schwer genug."

Dritter Derbysieg en suite - Sturms Auftakt konnte sich am Samstag sehen lassen. Foda hat wieder die richtige Mixtur gefunden.

Erfolgreicher Rollentausch
Neuzugang Patrick Wolf büffelte auf der rechten Außenbahn rauf und runter, links machte Andreas Hölzl auf seiner ungewohnten Position ordentlich Dampf, bereitete zudem die Führung vor. Ein Rollentausch, den der Coach beim Camp in Belek einmal kurz ausprobiert hatte, in den letzten Trainingseinheiten dann intensivierte. "Sowohl Hölzl als auch Wolf können auf beiden Seiten spielen. Wir haben zuletzt ja links immer einen Rechtsfuß gehabt - das ist kein Problem", resümiert der Trainer.

Tolles Weinberger Debüt
Auch das Debüt von Marvin Weinberger (im Bild zweiter von links) ging voll auf. Foda: "Die Frage vor dem ersten Spiel war nur, ob ich mit einer oder mit zwei Spitzen spiele. Marvin hat sich in der Vorbereitung aufgedrängt. Es geht nicht, dass du so einen Spieler dann in der Meisterschaft nicht einsetzt. Am Anfang hat ihm im Derby noch das Vertrauen gefehlt, aber nach dem Tor hat er so gespielt wie in den Tests."

Salmutter "kein Opfer"
Klaus Salmutter fiel durch den Rost: "Sali ist kein Opfer des Rollentausches, er war im Herbst lange verletzt, hat die letzten Monate selten gespielt. Dadurch ist er jetzt noch nicht so dynamisch wie ich mir das vorstelle."

von Burghard Enzinger ("Steirerkrone") und steirerkrone.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 26°
leichter Regen
16° / 26°
leichter Regen
15° / 27°
leichter Regen
19° / 27°
leichter Regen
15° / 20°
leichter Regen