07.07.2021 22:57 |

DNA-Tests ausgewertet

Drei Wölfe in Salzburg nun nachgewiesen

Nach den Wolfrissen in Mittersill, Rauris und Uttendorf im Juni liegen nun die Ergebnisse der DNA-Tests vor: Gleich drei Rüden konnten bei den Labor-Analysen nachgewiesen werden.

Zwei der männlichen Wölfe, die in Mittersill (4. und 5. Juni) und Uttendorf (7. und 10. Juni) mehrere Schafe rissen, sind bereits zuvor in Schmirn in Tirol nachgewiesen worden. Jener Wolfsrüde, der in Rauris Schafe tötete, wurde erstmals in Österreich aufgespürt. Die DNA-Spuren nach den jüngsten Rissen in Rauris im Juli werden allerdings noch ausgewertet – alleine im Gemeindegebiet des Pinzgauer Ortes wurden heuer bereits 52 Schafe getötet, 33 weitere gelten als vermisst.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol