Zwei Schwerverletzte

Hubschraubereinsätze nach Arbeitsunfällen

Steiermark
06.07.2021 20:33

In Sankt Stefan ob Stainz und in Judenburg kam es Dienstagnachmittag zu folgenschweren Arbeitsunfällen. Beide Steirer (42 und 57 Jahre) mussten mit dem Rettungshubschruber abtransportiert werden.

Ein 57jähriger Mann aus St. Stefan ob Stainz stürzte gegen 15.30 Uhr bei privaten Räumarbeiten auf Grund eines durchbrechenden morschen Deckenbodens auf den ca. vier Meter darunter liegenden Betonboden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde nach der Notversorgung vom Rettungshubschrauber C12 in die 1. Chirurgie des LKH Graz geflogen.

In Judenburg ist ein 42-Jähriger gegen 14.30 Uhr mit seinem Traktor über eine steile Böschung abgestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Graz verbracht.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele