06.07.2021 12:00 |

Coronavirus

Salzburgs Inzidenz steigt wieder leicht

Noch immer ist das Infektionsgeschehen im Salzburgerland mehr als überschaubar. Trotzdem zeichnet sich seit ein paar Tagen wieder ein Trend in die falsche Richtung ab: So steigt das Infektionsgeschehen im Bundesland wieder langsam. Trotzdem gibt es 106 Gemeinden, und sogar einen ganzen Bezirk ohne aktiv Infizierte.

Im Pongau muss man sich wohl zurzeit die wenigsten Sorgen um eine Ansteckung mit dem Coronavirus machen. Hier gibt es keinen einzigen Infizierten. Auch in den anderen Bezirken ist die 7-Tage-Inzidenz im einstelligen Bereich – in Zell am See beträgt sie beispielsweise nur 1,1 und in der Stadt Salzburg 1.9. 106 Gemeinden im Land Salzburg haben mit Stand Montag keine aktiv Infizierten Gemeindemitglieder. Überhaupt gibt es im Bundesland zurzeit nur 38 aktiv Infizierte.

Trotzdem ist in den letzten Tagen wieder ein leichter Anstieg der Infektionszahlen zu beobachten. So liegt der Salzburg-Wert bei 3,9 – er war jedoch vergangene Woche schon bei 2,7.

Währenddessen geht die Anzahl der Coronatests weiter nach unten. So vermeldete das Rote Kreuz am Montag etwas mehr als 36.000 Tests in den Stationen und rund 134.000 Abstriche, die zuhause durchgeführt wurden. Das sind erneut etwa 8000 weniger als in der Vorwoche.

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol