04.07.2021 08:00 |

Ärger im Rathaus

Steiermark-Paket: Kein Geld für Grazer Öffi-Ausbau

Am Samstag hat die Steiermark den Vertrag für dass 1-2-3-Ticket unterzeichnet. Im Gegenzug bekommt das Land 1,4 Milliarden Euro für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs - die „Krone“ hat diese Pläne bereits vorab enthüllt. Aber: Graz geht nicht nur leer aus, Jahreskartenbesitzer zahlen bei dem Deal sogar noch drauf.

Im Steiermark-Paket enthalten sind eine S-Bahn-Taktverdichtung, die Elektrifizierung der GKB und der Ostbahn. Der Ostbahn-Streckenabschnitt Raabtal wird auf 160 km/h ausgebaut. Investiert wird auch in die Radkersburger Bahn, die Thermenbahn, die Salzkammergutbahn etc.

Graz hingegen bekommt nicht einmal die im Vorfeld erwarteten 40 Millionen Euro, sondern gar nichts - null! Im Rathaus war man, gelinde gesagt, baff. Es gibt also weiterhin keine Finanzierungszusage für die bereits in Bau befindlichen Linien nach Reininghaus und zur Smart City sowie für die zweite Innenstadt-Trasse. Dabei ist das nur der Anfang des Straßenbahn-Ausbaus!

Es gibt nur Absichtsbekundungen: Es werde ein eigenes Graz-Paket geben, heißt es. Man sei bereit, „Neubauinvestitionen in ober- oder unterirdische Stadtbahn- und Straßenbahnlösungen“ mitzufinanzieren. In Graz gibt es bekanntlich auch Pläne für eine U-Bahn.

Künftig keine Graz-Jahreskarte mehr?
Die Öffi-Jahreskarte kostet in der Murmetropole 315 Euro. Nach jetzigem Stand wird es künftig nur noch eine für die ganze Steiermark geben - sie sollte 365 Euro kosten, wird mit voraussichtlich 550 Euro aber deutlich teurer.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 26°
leichter Regen
16° / 26°
leichter Regen
15° / 27°
leichter Regen
19° / 27°
leichter Regen
15° / 20°
leichter Regen