29.06.2021 15:00 |

Salzburg gegen Piräus

Duell der Meister im zweiten Vorbereitungsspiel

Die Bullen testen heute gegen den griechischen Titelträger Olympiakos. Indes steht die WSG Tirol vor der Verpflichtung des Salzburgers Markus Wallner.

Salzburgs Neo-Coach Matthias Jaissle ließ gestern im Camp in Bramberg individuell trainieren. Nach der Vormittags-Einheit heute geht es im Teambus nach Kirchberg in Tirol, wo das zweite Testspiel (18) wartet. Gegner im „Duell der Meister“ ist der 46-fache und aktuelle griechische Titelträger Olympiakos Piräus. Bei der Heimreise am Samstag wartet dann in Anif (16.30) der französische Topklub Monaco mit Trainer Kovac.

Kommenden Montag schlägt Bundesliga-Rivale WSG Tirol seine Trainingszelte in Leogang auf. Möglicherweise mit einem Salzburger Neuzugang. Markus Wallner, dessen Vertrag bei Zweitligist Wacker auslief, schindet bei Coach Silberberger Eindruck. Beim 8:0-Kantersieg im Test gegen Matrei traf der 24-Jährige Samstag dreimal. „Dynamisch, sehr fit“, urteilte Silberberger.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol