Fahrer eingeklemmt

Pkw kam von der Straße ab und landete im Bach

Steiermark
26.06.2021 16:00

Horror-Unfall in der Nacht auf Samstag nahe Leoben in der Steiermark: Ein Autofahrer kam gegen 1 Uhr in der Nacht von der Straße ab und stürzte in einen Bach. Er konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Der Fahrer war gegen 1 Uhr nachts auf der B115 in St. Peter-Freienstein unterwegs. Plötzlich kam er von der Straße ab, fuhr in eine Böschung und stürzte in einen Bach neben der Straße ab. Wieso es zu dem Unfall kam, ist ebenfalls noch unklar. 

(Bild: FF Leoben/FF Trofaiach)
(Bild: FF Leoben/FF Trofaiach)

Der Pkw-Lenker konnte sich aus dem Wrack nicht selbst befreien, die Feuerwehren Leoben-Stadt, Leoben-Göss, St. Peter-Freienstein und Trofaiach retteten den Mann und übergaben ihn zur weiteren Versorgung dem roten Kreuz. Die Bergung des Fahrzeugs war schwierig und dauerte bis vier Uhr früh.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele