16.06.2021 21:23 |

Pokorny ins Baskenland

Leih-Bulle wechselt über St. Pölten nach Spanien

Peter Pokorny kehrt nach seiner Leihe beim SKN St. Pölten nicht mehr zu Fußball-Dauermeister Red Bull Salzburg zurück, sondern wechselt fix in die spanische Primera Division. Der 19-jährige Slowake unterschreibt beim letztjährigen Tabellenfünften Real Sociedad gleich einen Vertrag über drei Jahre.

Pokorny kam im Winter 2018 nach Salzburg, wo er zuerst in der U18 der Bullen-Akademie im Einsatz war. Seit damals hat er als Kooperationsspieler für den FC Liefering 37 Spiele (zwei Treffer) absolviert und stand auch in der UEFA Youth League-Mannschaft der Mozartstädter neun Mal auf dem Feld.

Nach einer Saison in Niederösterreich geht es für den aggressiven Mittelfeldspieler nun umgehend zu seinem neuen Klub nach Spanien.

Sportdirektor Christoph Freund: „Für Peter ist das eine tolle Herausforderung und eine super Chance. Wir freuen uns für ihn und wünschen ihm alles Gute bei Real Sociedad!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol