14.06.2021 16:00 |

Aufschließung

Großbaustelle in Pfarrwerfen kurz vor Abschluss

Pfarrwerfen Die umfangreichen Arbeiten zur Aufschließung „Pfarrwerfen Nord“ neigen sich dem Ende zu. Bürgermeister Bernhard Weiß rechnet mit Mitte Juni und warnt vor Verkehrsbehinderungen. Die Pongauer Gemeinde erhält zudem einen neuen Nahversorger.

Ungeduldig warten die Pfarrwerfener bereits auf das Ende der aufwändigen Bauarbeiten. „Hoffentlich geht die Autobahnabfahrt bald wieder“, schreibt eine Facebook-Nutzerin. „Laut Bauleiter der Asfinag sollte die Öffnung der Ausfahrt Pfarrwerfen planmäßig ab 25. Juni möglich sein“, so Bürgermeister Bernhard Weiß.

Die Pongauer Gemeinde darf sich auch über einen neuen Nahversorger freuen! Mpreis baut eine neue Filiale und erweitert die Verkaufsfläche. „Zusätzlich bekommen wir ein ,Baguette’“, zeigt sich der Ortschef zufrieden. Die Bauzeit dauert bis Ende November.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol