13.06.2021 15:55 |

Verletzter in Osttirol

Stromleitung ausgewichen: Paragleiter abgestürzt

Ein 50-jähriger Gleitschirmflieger aus Deutschland ist am Samstag in Osttirol aus etwa zehn Metern Höhe abgestürzt. Der Pilot hatte die Kontrolle verloren, als er einer Stromleitung ausweichen wollte.

Der Flugunfall ereignete sich in Heinfels, Ortsteil Panzendorf. Aufgrund von Wind von seiner Fluglinie abgekommen, versuchte der Deutsche einer Hochspannungsleitung auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über seinen Schirm.

Mit Rettung ins Spital
Zeugen hatten den Absturz beobachtet und sofort Alarm geschlagen. Der 50-Jährige wurde an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus nach Lienz eingeliefert.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
14° / 25°
Gewitter