12.06.2021 14:00 |

400 Unterschriften

Lienz: Initiative will Hochstein-Ausbau verhindern

„Schlossmoar-Idyll statt Parkplatz“ nennt sich eine neue Gemeinschaft, die wenig von den Plänen der Lienzer Bergbahnen (LBB) und der Erweiterung des Hochstein-Parkplatzes hält. Bereits 400 Unterschriften konnten innerhalb eines Tages gesammelt werden. Auch Alternativen zu den Bauplänen hat man parat.

Nachdem die LBB vor einigen Wochen ihre Vorhaben am Lienzer Hausberg präsentiert hatten, stieß man auf spürbaren Gegenwind. Geplant sind unter anderem 119 neue Parkplätze an der Talstation. Dafür weichen müsste die rund 3200 Quadratmeter große Grünfläche. Ein absolutes No-Go, wie eine neue Bürgerinitiative empfindet. Nach Gesprächen mit den Verantwortlichen Anfang Juni kritisiert Initiatorin Laura Winkler die rein wirtschaftlichen Pläne: „Es soll ein ökologischer Parkplatz werden, was auch immer man darunter versteht. Mit den 119 neuen Stellplätzen sollen 180 bis 200 zusätzliche Tageskarten verkauft werden.“

Artenvielfalt in Gefahr
Mitbegründerin Renate Hölzl streicht die Bedeutung der Fläche hervor: „Es handelt sich um eine der letzten Streuobstwiesen in der Nähe von Lienz. Diese sind Hotspots der Artenvielfalt.“ Das Grundstück sei zudem Außenzone des Naturdenkmals „Park bei Schloss-Bruck“. Sauer stößt zudem der zweite Parkplatz am Terlagofeld auf. Dort gebe es Platz für 150 Pkw. Voll sei dieser aber nur zwei bis drei Tage pro Jahr, so Winkler. Man sehe keinen Sinn in der Erweiterung des bestehenden Angebots.

Alternativen parat
Als Lösung sieht man eine verbesserte Beschilderung und Lenkung des bestehenden Parksystems und -angebotes oder die höhere Taktung der gratis Skibusse (bislang einmal pro Stunde). Um auf mehr Gehör zu stoßen, initiierte man eine Petition. Nach den ersten 24 Stunden unterzeichneten diese bereits 400 Personen.

Martin Oberbichler
Martin Oberbichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 28°
einzelne Regenschauer
13° / 27°
wolkig
13° / 25°
wolkig
14° / 28°
wolkig
13° / 29°
wolkig