09.06.2021 19:20 |

Hatte Herzstillstand

Tirol: 30-Jährige nach 11 Monaten aus Koma erwacht

Elf Monate lang ist eine Italienerin nach Komplikationen bei der Geburt ihrer kleinen Tochter im Koma gelegen. Nun ist die 30-Jährige, die in einer Rehabilitationsklinik in Zirl in Tirol betreut wurde, wieder erwacht. 

Die Tochter der 30 Jahre alte Cristina Rosi hatte im siebenten Schwangerschaftsmonat per Kaiserschnitt in der toskanischen Stadt Arezzo auf die Welt gebracht werden müssen, bei der Geburt erlitt die Frau einen Herzstillstand und in der Folge Hirnschäden, wie die APA unter Berufung auf italienische Medien berichtete. Die Familie der Frau erhielt Spenden, mit denen es möglich war, die 30-Jährige zur Behandlung nach Zirl zu überstellen.

„Reagiert auf Stimulierungen und hat uns erkannt“
Und die Therapie in der Klinik sollte Wirkung zeigen. Nach elf Monaten im Koma erwachte die 30-Jährige. „Meine Frau reagiert auf Stimulierungen und hat uns erkannt“, betonte der Ehemann der Patientin. Er musste sich seit dem dramatischen Vorfall um die kleine Tochter Caterina kümmern.

Hoffen auf Spenden
Er hofft nun auf weitere Spenden, um seiner Frau eine Fortsetzung der Reha in der Tiroler Klinik zu ermöglichen. Gestartet wurde deshalb auch eine Spendensammlung auf der Plattform „GoFundMe“. Doch auch von prominenter Seite erhält das Paar Unterstützung. Cristina Rosis Lieblingssängerin, Gianna Nannini, die genauso wie die 30-Jährige aus der Toskana stammt, wurde auf das Schicksal der jungen Mutter aufmerksam. Sie nahm eine Tonbotschaft inklusive Genesungswünschen für Rosi auf.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 26°
einzelne Regenschauer
17° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
wolkig