09.06.2021 08:30 |

Vorm TV statt dabei

Türkei-Gastspiel kostete Zulj das EURO-Ticket

Statt im Team-Trainingslager in Seefeld zu schwitzen, genießt Peter Zulj aktuell die kroatische Sonne in Split. Sturms Ex-Star hat eine durchwachsene Saison hinter sich, verlor auch seinen Platz im Kader von Franco Foda. Wie es weitergeht, steht (noch) in den Sternen. Der 27-jährige Mittelfeldspieler hat bei RSC Anderlecht noch einen Vertrag bis 2022.

Kurz vor Saisonende schaute Peter Zulj in Graz vorbei, besuchte seine ehemaligen Kollegen in Messendorf. Mag sein, dass dem Mittelfeldspieler damals Gedanken an die gute alte Zeit durch den Kopf gegangen sind. Denn seit seinem Abgang von Sturm kam die Karriere ins Stocken.

Bei den „Schwarzen“ schaffte es der 27-Jährige in 65 Partien (15 Tore, 23 Assists) ins Nationalteam - jetzt muss er die EURO vor dem Fernseher verfolgen. „Ich hab bei Göztepe in den vergangen Wochen kaum mehr gespielt. Von daher ist die Entscheidung von Teamchef Franco Foda verständlich. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.“

Retour nach Brüssel
Dabei hat die Türkei-Ära im Jänner gut begonnen, Zulj war auf Anhieb Stammspieler, erzielte in den ersten beiden Spielen drei Treffer. „Doch nach dem Trainerwechsel und dem frühzeitig geschafften Klassenerhalt spielten jene Spieler, mit denen der Klub auch in Zukunft plant. Dazu habe ich Probleme mit dem Hüftbeuger gehabt.“

Momentan genießt Zulj den Sommer in Split - am 5. Juli muss er wieder in Brüssel antanzen. „Mein Vertrag bei Anderlecht läuft noch ein Jahr. Ob ich in Belgien bleibe, ist allerdings offen. Ich genieße jetzt einmal meinen Urlaub und schaue, ob sich was ergibt.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 25°
wolkig
15° / 24°
wolkig
17° / 25°
wolkig
15° / 22°
wolkig
15° / 22°
stark bewölkt