Fünf-Punkte-Programm

NÖ-Bauern wollen Kraft aus der Krise schöpfen

Die Landwirtschaft hat in den vergangenen Monaten viel an Bedeutung gewonnen. Das soll auch nach dem Ende der Pandemie so bleiben.

Beim Comeback-Plan für Österreich wollen die heimischen Landwirte vorne dabei sein. Der ländliche Raum müsse ein Gewinner der Krise bleiben, lautet daher die Stoßrichtung des NÖ-Bauernbundes. Dem wurde jetzt beim Landesbauernrat in der Berglandhalle bei Wieselburg Rechnung getragen.

Programm vorgelegt
Obmann Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek übergaben vor Ort ein Fünf-Punkte-Programm an August Wöginger, VP-Klubobmann im Nationalrat. Darin wird Druck für die Herkunftskennzeichnung bei Lebensmitteln, eine Abgabenbremse für die Landwirtschaft und Forcierung erneuerbarer Energien gemacht.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 17°
leichter Regen
13° / 19°
bedeckt
12° / 17°
leichter Regen
11° / 20°
bedeckt
12° / 15°
leichter Regen