Großeinsatz in NÖ

Zimmerbrand in Reihenhaus: Zwei Schwerverletzte

Feuerwehr, Notarzt und zwei Rettungshubschrauber mussten am frühen Mittwochnachmittag wegen eines Zimmerbrandes nach Maria Lanzendorf, Bezirk Bruck an der Leitha (NÖ), ausrücken. Zwei Menschen, eine 82-Jährige sowie ein 78-Jähriger, wurden schwer verletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In einem Wohnhaus in Maria Lanzendorf war aus vorerst unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Nachbarn alarmierten die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Maria Lanzendorf, Lanzendorf und Leopoldsdorf rückten mit einem Großaufgebot aus. Aus Schwechat wurden zudem das Notarzteinsatzfahrzeug sowie drei Rettungswagen und der Bezirkseinsatzleiter angefordert.

Bewohner gerettet
Die Florianis führten einen Innenlöschangriff durch und konnten die zwei Bewohner des Hauses, ein älteres Ehepaar, ins Freie bringen, wo sie vom Notarztteam des Roten Kreuzes sofort versorgt wurden. Beide hatten nach „Krone“-Informationen schwere Rauchgasvergiftungen und Brandverletzungen erlitten.

Per Helikopter ins Spital
Zum raschen Transport in eine Spezialklinik wurden deshalb die beiden ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 9 (aus Wien) und Christophorus 3 (aus Wiener Neustadt) angefordert. „Nachdem die Patienten stabilisiert waren, konnten wir sie ins Krankenhaus fliegen“, so ein ÖAMTC-Sprecher zur „Krone“.

Als Brandauslöser wurde seitens der Polizei eine Zigarette vermutet. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 17°
stark bewölkt
12° / 16°
stark bewölkt
12° / 19°
stark bewölkt
11° / 18°
stark bewölkt
8° / 15°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)