22.05.2021 21:03 |

Nach Platz drei

Sturm: Das Märchen ist noch nicht vorbei

Nach dem 3:1-Sieg in Wolfsberg zum Abschluss der Bundesliga-Saison ließ der SK Sturm die grandiose Saison erst zusammen mit den wieder erlaubten Fans im Lavanttal, danach in Graz im Trainingszentrum ausklingen. Die Protagonisten schwärmten von einer bärenstarken Performance - die auch in Europa weitergehen soll.

Ach, wie haben wir diese Bilder vermisst! Kurz nach dem Schlusspfiff in Wolfsberg marschierte die Sturm-Mannschaft zu den mitgereisten Fans, ließ sich feiern.

„Wir wollen Sturm sehen“, forderten die Anhänger. Hierländer und Co. ließen sich nicht zweimal bitten, eine Ehrenrunde musste her, schließlich waren die Hardcore-Knofel im ganzen Stadion verstreut.

Der krönende Abschluss einer märchenhaften Saison. Platz drei, nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz gegenüber Rapid verpasste man den Vizemeistertitel. Und das nach der letztjährigen Schrott-Saison! Sturms Dreijahresplan ging schon im ersten Jahr voll auf. Und Europa hat die Schwarzen wieder.

Die Mannen von Coach Christian Ilzer steigen im Play-off zur Europa League ein. Kommt dort das Aus, geht’s in die Gruppenphase der Conference League samt 2,94 Mio. Körbergeld weiter. „Wir sind jetzt in der Gruppenphase, das braucht der Klub wie einen Bissen Brot“, strahlte Sturm-Boss Christian Jauk, der gegen den WAC auch das Debüt von Jungspund Samuel Stückler sah.

Zitat Icon

Das war eine grandiose Saison für uns. Wir haben jetzt ein Zwischenziel erreicht, aber unsere Reise ist noch nicht vorbei.

Sturm-Trainer Christian Ilzer

Bevor es heim zur Party nach Messendorf ging, machte Coach Christian Ilzer aus seinem Herzen keine Mördergrube. „Ich bin stolz auf den Verein! Auf die Mannschaft mit ihrer Begeisterungsfähigkeit, auf den Sportchef - einfach auf alle.“

Andreas Schicker kostete die grandiose Saison bodenständig wie üblich aus. „Die Mannschaft hat nach dem 0:1 wieder Charakter gezeigt. Dem Vize trauere ich keine Sekunde nach.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 19°
heiter
7° / 19°
heiter
6° / 20°
wolkig
9° / 18°
heiter
8° / 21°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)