22.05.2021 09:06 |

Tiroler verurteilt

Betrugs-Prozess: PC „ausgeweidet“ retourniert

Diese „Masche“ wurde wohl noch nie in einem Tiroler Gerichtssaal verhandelt: Zwei Männer (beide 22 Jahre) wollten eine heimische Elektrohandelskette überlisten, indem sie bei bestellten Computern etliche Komponenten ausbauten und die „Hüllen“ zurückgaben. Das flog freilich auf, die Anklage lautete auf versuchten schweren Betrug.

Selbstbewusst plädierte der Erstangeklagte eingangs auf „nicht schuldig“. Warum er denn bei der Bestellung einen falschen Namen angegeben habe, fragte die Richterin. „Wegen Datenschutz. Es geht ja keinen etwas an, was ich kaufe“, entgegnete der Monteur ohne mit der Wimper zu zucken. Der 22-Jährige und sein Freund hatten um mehrere tausend Euro zwei Computer bestellt und bei der Elektronikkette in bar bezahlt. Schon tags darauf gaben sie die Geräte zurück – „weil wir im Internet ein besseres Angebot fanden“.

Verpackung auffällig
Auffälligkeiten bei Klebeband und Karton ließen die Mitarbeiter hellhörig werden. Sie kontrollierten die Retourware und stießen auf zerkratzte Schrauben und auf das fehlende „Innenleben“ – Grafikkarte und Arbeitsspeicher. Dazu war aufgefallen, dass die Retourware nur 14,5 Kilo statt wie bei der Ausgabe 15,3 Kilo wog. Als die Männer etwa eine halbe Stunde später ihr Retourgeld abholen wollten, wurden sie zur Rede gestellt, die Polizei kam.

Abstruse Theorien
Die Angeklagten brachten - zum Ärger der Richterin - diverse andere Theorien ins Spiel. Etwa, dass die Geräte ja unbeaufsichtigt im Geschäft standen, da könnte ja auch jemand anderer . . . Urteil für die nicht Unbescholtenen: je 4320 Euro Geldstrafe, nicht rechtskräftig.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 13°
heiter
1° / 12°
heiter
3° / 10°
heiter
2° / 12°
heiter
3° / 14°
wolkenlos