Unfall im Abendverkehr

Fünf Fahrzeuge kollidiert: zwei Verletzte

Großalarm für die Einsatzkräfte am Donnerstagabend im Bezirk Mödling, Niederösterreich. Auf der B 11 waren zwischen Biedermannsdorf und Wiener Neudorf fünf Fahrzeuge kollidiert. Die Fahrbahn war über eine Stunde lang für den Verkehr gesperrt.

Der Unfall ereignete sich genau im abendlichen Berufsverkehr. Aus vorerst unbekannter Ursache kam es zur Kollision von mehreren Fahrzeugen auf der B 11 im Gemeindegebiet von Biedermannsdorf. „Die Alarmierung erfolgte über einen so genannten E-Call, ein automatisches Notrufsystem in einem der Kfz“, schildert Einsatzleiter Michael Felberbauer von der Feuerwehr Biedermannsdorf im Gespräch mit der „Krone“.

Die genaue Situation vor Ort war zunächst unklar. Als die Helfer am Einsatzort ankamen, stellten sie fest, dass insgesamt fünf Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Die zwischenzeitlich ebenfalls alarmierte Exekutive musste die B 11 zwischen Biedermannsdorf und der Autobahnauffahrt Wiener Neudorf für die Dauer des Einsatzes vollständig für den Verkehr sperren.

Verletzte im Spital
Glück im Unglück: Der Unfall forderte „nur“ zwei Verletzte. „Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert“, so Felberbauer weiter.

Zwei Wehren im Einsatz
Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Wiener Neudorf bargen die Florianis insgesamt drei Unfallfahrzeuge und transportieren sie ab. „Zwei der Wagen konnten wir wieder fahrbereit machen“, erläutert der erfahrene Helfer.

Erst nach mehr als einer Stunde war die B 11 im Unfallbereich wieder befahrbar. Die Feuerwehr Biedermannsdorf stand mit fünf Fahrzeugen und 25 Kameraden im Einsatz, die Feuerwehr Wiener Neudorf mit zwei Fahrzeugen und zwölf Kameraden.

Patrick Huber
Patrick Huber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
7° / 12°
stark bewölkt
9° / 11°
einzelne Regenschauer
6° / 14°
wolkig
7° / 14°
stark bewölkt
2° / 10°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)