Neuer Schauplatz

„Vorhang auf“ im Park in St. Pölten-Wagram

Im Park des Kulturhauses St. Pölten-Wagram entsteht ein völlig neuer Schauplatz: Auf einer imposanten Freiluftbühne, die neben Charme auch ein erhöhtes Sicherheitsgefühl bietet, treten ab 2. Juli hochkarätige Künstler auf.

Die ganze Kulturbranche scharrt bereits in den Startlöchern – und in St. Pölten wird gerade ein Zugpferd vor den Wagen gespannt: Ein Sommerfestival, das mit seinem Fokus auf Ballett, klassische Konzerte und Galaabende nicht nur die Kulturszene der Stadt bereichert, sondern Strahlkraft für das ganze Land hat. Für die zehn Termine wird von der Pro Kultur Niederösterreich eigens eine Freiluftbühne im Park vor dem Kulturhaus Wagram errichtet. Ein durchdachtes Gesamtkonzept aus Kultur und Kulinarik: Spitzengastronom Christian Zwieselbauer kreiert feine Genusspakete, die man auf den Abstelltischen zwischen den Sitzgruppen verzehren kann.

Eröffnet wird dieser feine Reigen mit dem Handlungsballett „Farinelli“ am 2. Juli ab 20 Uhr. Am darauffolgenden Abend entführt das Duo Kutrowatz abermals mit dem Europaballett in „Neue Welten“. Opernstar Natalia Ushakova lädt am 4. Juli gemeinsam mit dem Janoska Ensemble auf eine musikalische Reise voller Leidenschaft und atemberaubender Improvisation durch die Welt der Musik ein. „Es ist uns ein Anliegen, nach dieser langen Zeit der Kulturabstinenz neues Leben in die Landschaft zu bringen“, betonen Anastasia Irmiyaeva, die künstlerische Leiterin des Festivals, und Kulturmanager Philipp Preiss ihren mehr als hohen Anspruch an dieses neue Sommertheater im Park.

Der Vorverkauf startet am 10. Mai, Infos unter 02742/230 000 und www.sommertheaterpark.at

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 24°
leichter Regen
15° / 26°
leichter Regen
16° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 27°
stark bewölkt
10° / 23°
einzelne Regenschauer