30.04.2021 13:36 |

Inzidenz von 520

Test-Aufruf des Landes Tirol für Gemeinde Trins

Im Tiroler Ort Trins (Bezirk Innsbruck-Land) ist die Bevölkerung am kommenden Sonntag, 2. Mai, dazu aufgerufen, sich vorsorglich einem kostenlosen PCR-Gurgeltest zu unterziehen. Diese Maßnahme hat die Gesundheitsbehörde in Abstimmung mit der betroffenen Gemeinde und dem Corona-Einsatzstab des Landes beschlossen, um ein detaillierteres Bild über das Infektionsgeschehen zu erhalten.

„In der Gemeinde Trins waren mit Stand Freitagmittag elf Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Trins weist derzeit eine Sieben-Tage-Inzidenz von 520 auf. Die Infektionen konnten dort zuletzt seitens der Gesundheitsbehörde seltener auf eine Quelle zurückverfolgt werden“, erklärt Bezirkshauptmann Michael Kirchmair.  

Mögliche Testpflicht verhindern
Es gehe darum, eine weitere Verbreitung des Virus in der Gemeinde und im Bezirk bestmöglich einzudämmen. Mit dem Testangebot wolle man auch versuchen, Maßnahmen wie einer Testpflicht bei der Ausreise aus der Gemeinde bestmöglich vorzubeugen.

Zitat Icon

Nur gemeinsam können wir dem Virus Einhalt gebieten.

Bürgermeister Mario Nocker

„Ich appelliere an alle Bürger und alle Personen, die sich in Trins etwa arbeitsbedingt vermehrt aufhalten, sich im Rahmen dieses Angebots am Sonntag unbedingt testen zu lassen. Die Testinfrastruktur steht dafür direkt in der Gemeinde zur Verfügung. Nur gemeinsam können wir dem Virus Einhalt gebieten“, betont Bürgermeister Mario Nocker.

Die Testungen in Form von PCR-Gurgeltests werden im Gemeindesaal Trins am Sonntag von 8 bis 15 Uhr angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
heiter
-7° / 5°
heiter
-6° / 4°
heiter
-5° / 4°
heiter
-7° / 2°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)