29.04.2021 16:00 |

Toptalent klopft an

Keine Sorgen um künftigen Bullen-Angriff

Benjamin Sesko präsentiert sich bei Liefering aktuell in Galaform. Der 17-jährige Slowene wird wohl bald für die großen Bullen stürmen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dass Daka Serienmeister Salzburg im Sommer verlassen wird, ist so gut wie sicher. Auch sein Sturmkollege Berisha steht bei einigen Klubs auf der Wunschliste, sein Verbleib ist unsicher. Sorgen um den zukünftigen Bullen-Angriff muss man sich aber nicht machen.

Koita und Adeyemi bleiben wohl in der Mozartstadt, zudem steht ein ganz großes Talent vor dem nächsten Karrieresprung. Benjamin Sesko ist Lieferings Toptorjäger, traf heuer bereits 14-mal, könnte kommende Saison Fix-Bestandteil im Kader der großen Bullen sein. Am Dienstag erzielte er gegen die Young Violets den ersten Viererpack seiner Profikarriere. „Dieses unglaubliche Gefühl ist nicht zu beschreiben, ich kann’s immer noch nicht glauben“, ließ der erst 17-Jährige das Spiel noch einmal Revue passieren. Möglichst bald will der Slowene aber in der Bundesliga für Salzburg jubeln, traut es sich auch zu, Daka und Berisha im Sturmzentrum zu ersetzen. „Ich werde alles geben, wenn ich oben eine Chance kriege“, erzählt Sesko im „Krone“-Gespräch. Fernziel: deutsche Bundesliga.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)