Tierischer Einsatz

Feuerwehr rettet Katze in Not von Baum

Ein großes Herz für Tiere bewiesen die Kameraden der Feuerwehr Biedermannsdorf im Bezirk Mödling (NÖ) am Samstagvormittag. Die engagierten Helfer retteten ein hilfloses Kätzchen von einem Baum.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wohl beim Lüften am am Abend hatte sich Familienkatze „Stöpsel“ klammheimlich durch ein offenes Fenster ins Freie geschlichen. Weil die Eltern da gerade die Kinder ins Bett brachten und noch andere Katzen haben, bemerkten sie das Fehlen des Stubentigers zunächst nicht.

„Am Morgen hörten wir dann von draußen plötzlich jämmerliches Miauen“, schildert die Besitzerin gegenüber der „Krone“. Da sich die Samtpfote nicht vom Baum locken ließ, blieb der Familie schließlich nichts anderes übrig, als die Feuerwehr zu alarmieren.

„Wir rückten zunächst mit einem Vorausfahrzeug und einem Tanklöschfahrzeug aus“, erläutert Kommandant und Einsatzleiter Bernhard Tröszter. Mit Leitern in verschiedenen Längen versuchten die Kameraden, „Stöpsel“ vom Baum zu holen, doch die Helfer hatten die Rechnung ohne die verängstigte Katze gemacht. Denn immer wenn ein Feuerwehrmann fast bei dem Tier war, kletterte es noch weiter nach oben.

„Daher hatten wir keine andere Wahl mehr, als unser Wechselladefahrzeug mit Kran und Arbeitskorb nachzufordern“, präzisiert Tröszter die weitere Vorgehensweise.

Zitat Icon

Wir haben gerne geholfen und freuen uns, dass das Tier wieder bei seiner Familie ist.

Bernhard Tröstzer

Nach wenigen Minuten trafen die Helfer ein und fuhren mit dem Arbeitskorb hinauf in die Baumkrone.

Kurz darauf konnte die überglückliche Besitzerin ihre Katze wieder in die Arme schließen.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 6°
wolkig
5° / 6°
wolkig
1° / 2°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)