Durch Bio-Recycling

Wertvolle Schätze im Elektro-Schrott

Immer kritischer wird die Versorgungslage mit Seltenen Erden, die bei der Herstellung von Handys und E-Autos benötigt werden. Zu groß ist die Monopolstellung, die sich China beim Abbau der Metalle gesichert hat. Ein NÖ-Forschungsprojekt macht nun Hoffnung.

In digitalen Gesprächsrunden stellt technet equity, die NÖ-Technologiebeteiligungsgesellschaft, erfolgversprechende Start-ups vor, die heimische Forschungsergebnisse in Wertschöpfung umsetzen. Die „Krone“ begleitet die Serie - und die zweite virtuelle Station führte nach Krems.

In Kooperation mit der tschechischen Akademie der Wissenschaften, der Donau Universität Krems sowie der Karl Landsteiner Universität und unter der Führung der IMC Fachhochschule wurde dort das „REEgain-Projekt“ gestartet.

Zitat Icon

Der große Vorteil unserer Methode ist, dass am Ende nur rein biologisches und somit für die Umwelt un- bedenkliches Material übrigbleibt.

Dominik Schild, REEgain-Projektleiter, IMC FH Krems

Ziel des Projektes ist es, mit Hilfe von Mikroorganismen Seltene Erden umweltfreundlich aus Abfällen wie Elektro-Schrott und Abwässern zurückzugewinnen. „Dieses innovative Projekt zeigt einmal mehr, dass unsere Forschung in Niederösterreich gut vernetzt ist“, so Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger im Rahmen des digitalen Austauschs.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 20°
wolkig
10° / 19°
wolkig
11° / 19°
leichter Regen
10° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 18°
stark bewölkt