23.04.2021 09:16 |

Joachim Reidl

Neuer Forschungs-Vizerektor an der Grazer KF-Uni

Der Molekularbiologe Joachim Reidl (59) wurde am Donnerstag vom Universitätsrat der Universität Graz zum neuen Vizerektor für Forschung und Nachwuchsförderung gewählt. Die Position war nach dem Abgang vom Christof Gattringer - er wurde Präsident des Wissenschaftsfonds FWF - vakant geworden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich freue mich darauf, meine Erfahrung und Ideen in diese neue, interessante und herausfordernde Aufgabe einbringen zu können“, so Reidl zu seiner Kür. „Und wir freuen uns, mit Joachim Reidl einen absoluten Fachmann für diese verantwortungsvolle Position gewonnen zu haben“, so Martin Polaschek, Rektor der Universität Graz.

Der 1961 im deutschen Hechingen geborene Wissenschafter studierte Biologie an der Universität Konstanz, an der er im Jahr 1992 auch promovierte. Nach einem Post-Doc-Aufenthalt an der Harvard Medical School in Boston (USA) wechselte er an die Universität Würzburg, an der er 2001 habilitierte und ab 2004 eine Professur für Bakterielle Physiologie und zelluläre Biologie innehatte.

Seit 14 Jahren in Graz
2007 wechselte er als Universitätsprofessor für Mikrobiologie an das Institut für Molekulare Biowissenschaften der Universität Graz, wo er seitdem Spezialist für bakterielle Infektiologie und die Wirkungsweisen von Antibiotika ist. Dabei leitet er eine Arbeitsgruppe, in der die Erforschung der Interaktion zwischen Bakterien und Wirt im Vordergrund steht. Er hat bereits mehr als 70 wissenschaftliche Publikationen verfasst.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 7°
stark bewölkt
-3° / 7°
stark bewölkt
-4° / 6°
stark bewölkt
0° / 6°
wolkig
-5° / 5°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)