Gebiet vergrößert

St. Pölten baut Image als Gewerbestadt weiter aus

3882 aktive Betriebsstandorte wurden zuletzt in der Landeshauptstadt gezählt – eine Zahl, die ständig zunimmt. Flächen für weiteres Wachstum sind nämlich noch reichlich vorhanden, vor allem in den Betriebsgebieten. Zuletzt wurde die Erweiterung im Stadtteil Ratzersdorf im Norden St. Pöltens in die Wege geleitet.

„Wir verteidigen unseren Ruf als Gewerbestadt. Die Betriebsflächen gehen weg wie die warmen Semmeln“, freut man sich im St. Pöltner Rathaus. Als bestes Beispiel dafür dient das Gewerbegebiet in Ratzersdorf, das derzeit ausgebaut wird. Zuletzt wurden auf einer Größe von 34.000 Quadratmetern 13 neue Parzellen geschaffen. „Die Grundverkäufe sind derzeit im Laufen, der Beginn der Bauarbeiten steht bevor“, berichtet Lukas Stefan vom städtischen Wirtschaftsservice Ecopoint.

Fast ein Viertel mehr Betriebe in zehn Jahren
Die Zahl der derzeit 3882 in St. Pölten beheimateten Betriebe - um 22 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren - wird damit weiter anwachsen. Der Großteil entfällt auf die Sparte Gewerbe und Handwerk. Der Plafond ist aber zumindest platzmäßig noch lange nicht erreicht. Insgesamt stehen in St. Pölten fast 200 Hektar gewidmete Gewerbeflächenreserven für Neuansiedlungen zur Verfügung, etwa auf dem NOE Central im Süden oder auch auf dem Voith-Areal, das großteils neu entwickelt wird.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 17°
stark bewölkt
10° / 14°
leichter Regen
10° / 19°
stark bewölkt
11° / 18°
stark bewölkt
9° / 14°
leichter Regen