27.12.2010 17:01 |

Einbruch in Graz

Alle Baby-Fotos weg - Familie setzt "Lösegeld" aus

Es gibt keine anständigen Einbrecher - aber zumindest solche, die sich "nur" mit den Wertsachen aus dem Staub machen und persönliche Erinnerungen etwa in einen Postkasten werfen. In Graz stahlen nun Kriminelle einer Familie alle Baby-Fotos und somit schöne Erinnerungen. Die jungen Eltern: "Wir setzen ein Lösegeld aus."

Mutter Karoline P. war am Tag des Einbruchs mit dem einjährigen Sohn Jakob bei den Eltern zu Besuch, Papa Stefan war in der Arbeit - eine Gelegenheit, die sich skrupellose, bis dato unbekannte, Einbrecher offenbar nicht entgehen lassen wollten.

Wohnung leer geräumt
Zwei Tage vor dem Heiligen Abend, am 22. Dezember, räumten sie die kürzlich bezogene Wohnung am Lendkai komplett leer. Die 30-jährige Mama, eine karenzierte Sozialarbeiterin, erzählte schließlich via Telefon der "Krone": "Diese Einbrecher haben alles mögliche mitgenommen, sie haben Schmuck, einen Laptop und einige Wertsachen gestohlen."

Das kann Karoline P. aber noch verkraften. "Das sind Dinge, die man alle wieder ersetzen kann." Viel schlimmer für die 30-Jährige und ihre Familie: Die Täter, nach denen noch geforscht wird, nahmen sämtliche auf einer Festplatte gespeicherten Fotos mit. Und das Tragische daran: Auf eben dieser Festplatte waren alle Erinnerungen der vergangenen sechs Jahre gespeichert. Jetzt ist alles weg, zum Beispiel auch alle Baby-Fotos vom kleinen Jakob. Um wenigstens diese persönlichen Erinnerungen wieder zurückzubekommen, setzt die Familie jetzt ein "Lösegeld" von 200 Euro aus. E-Mail-Kontakt: k.rohline@gmail.com.

von Gregor Brandl, "Kronen Zeitung"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 3°
bedeckt
-0° / 4°
bedeckt
-1° / 2°
bedeckt
2° / 8°
stark bewölkt
4° / 10°
einzelne Regenschauer