07.03.2021 14:00 |

Portrait

Die Kardiologie ist ihre große Leidenschaft

Schon früh hat sie beschlossen, Medizin zu studieren. Vor zehn Jahren hat sie sich in die Stadt Salzburg verliebt. Uta Hoppe ist Primaria im Landeskrankenhaus.

Uta Hoppe hat nach der Schule in Köln Medizin studiert. „Ich wusste bereits während der Schulzeit, dass ich in diese Richtung gehen möchte“, sagt die 55-Jährige. Hoppe, die gebürtig aus Köln in Deutschland kommt, entdeckte nach ihrem Studium schnell die Kardiologie für sich. „Ich wusste einfach gleich, dass das mein Fachgebiet ist“, sagt sie.

Was ihr an der Kardiologie so gefällt? Dass man akut sehr schnell reagieren muss und Patienten aber auch schnell wieder stabilisieren kann. Uta Hoppe arbeitete nach ihrem Studium an der Uniklinik Köln, war sogar zwei Jahre auf der Johns Hopkins Universität in den USA. Dann war Hoppe auf der Suche nach neuen Herausforderungen – und blieb in Salzburg hängen. „Als ich nach Salzburg eingeladen wurde und hier aus dem Zug ausstieg, habe ich mich direkt in die Stadt verliebt, weil sie so schön ist“, sagt Hoppe. Seit zehn Jahren ist sie nun Primaria für Kardiologie und internistische Intensivmedizin. Was sie an ihrem Job so gerne mag: „Er ist spannend und vielseitig. Auch wenn es oft stressig ist, man einen kühlen Kopf bewahren muss und man oft in Notfall-Situationen ist, bin ich immer gerne bei meinen Patienten.“

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol