04.03.2021 18:30 |

Auf Österreich-Tour

Sportboss Melzer blickte Talenten aufs Racket

Salzburg, respektive alles außerhalb von Wien, hat Österreichs Tennisverband ÖTV in der Vergangenheit nicht wirklich interessiert. Jürgen Melzer, der neue Sportboss, scheint das ändern zu wollen.

Auf seiner Österreich-Tour machte der neue ÖTV-Sportboss Jürgen Melzer gestern in Salzburg halt. Obwohl die Freiluft-Saison im ULSZ Rif auf Hardcourt längst eröffnet ist, ging’s für Salzburgs Top-Girl Arabella Koller und Co. zur Leistungsschau in die Halle.

„Es ist ein feine Sache, dass sich Jürgen vor Ort ein Bild macht“, freuten sich STV-Präse Christian Zulehner, Vizepräsident und Gerald Mild. Mild, der auch Leiter der European Tennis Base in Rif ist, ergänzte: „Ich habe in 25 Jahren nicht erlebt, dass ein ÖTV-Sportdirektor sich österreichweit etwas angesehen hat. Das ist zumindest mal ein gutes Zeichen!“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol