01.03.2021 12:40 |

Bedingte Haft

In der Quarantäne dreimal einkaufen gegangen

Dreimal ging ein Bundesheer-Angestellter (62) im Dezember in Wals einkaufen. Obwohl der Einheimische mit dem Coronavirus infiziert war und von der Behörde die Anweisung bekam, in Quarantäne zu bleiben. Im Landesgericht Salzburg zeigte er sich einsichtig und reuig. Der Richter sprach sechs Monate auf Bewährung wegen der Gefährdung anderer Personen mit übertragbaren Krankheiten aus, nicht rechtskräftig.

Verteidiger Klaus Waha betonte: „Mein Mandant ist reumütig geständig“. Am 17., 18. und auch am 24. Dezember ging der Mann trotz aktiver Covid-Erkrankung in einem Supermarkt in Wals-Siezenheim einkaufen. Er lebe allein und habe sonst niemanden gehabt, argumentierte der Mann gegenüber dem Richter. Er sah aber auch ein, damit einen Fehler gemacht und andere gefährdet zu haben.

Nach kurzer Prozessdauer sprach Richter Philipp Grosser das Urteil: ein halbes Jahr bedingte Haft. Die Staatsanwältin gab keine Erklärung ab, daher ist das Urteil nicht rechtskräftig. Zudem droht dem Mann ein Disziplinarverfahren seitens des Bundesheeres. 

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol